Der orca

Posted by

der orca

Der Orca. Wissenschaftlicher Name: Orcinus orca. Deutscher Name: Schwertwal und Orca. Orcas werden häufig fälschlicherweise auch Killer- oder Mörderwale. Der Orca. Wissenschaftlicher Name: Orcinus orca. Deutscher Name: Schwertwal und Orca. Orcas werden häufig fälschlicherweise auch Killer- oder Mörderwale. Der Orca oder der Mörderwal ist ein gezahnter Wal und ist Mitglied der Delfin Familie (es der größte Delfin).Es gibt 3 abgesonderte Spezies von diesen. Ein weiterer Gefährdungsfaktor ist die Umweltverschmutzung: Auch sieht man Wale oft in dieser Situation mit den Schwanzflossen auf das Wasser schlagen. Auf globaler Ebene ist der Schwertwal ein generalistischer Fleischfresser, der insbesondere Fische, Meeressäuger wie Robben und gelegentlich andere Wale erbeutet. Da die Tiere in Ausnahmefällen 90 Jahre alt werden können, leben manchmal bis zu vier Generationen zusammen. Die Namen Mörderwal bzw. Über Jahre Altes Blauwalskelett In London Zu Sehen 14 Jul News. Innerhalb der Walschulen leben die Orcas polygam. Dieser häufige Wechsel der Beutegründe geht wohl darauf zurück, dass die Meeressäuger nach einer Weile vorsichtiger werden, wenn Schwertwale vor ihrer Kolonie jagen. Im NO-Pazifik existieren zum Beispiel drei Gemeinschaften der Residents: Die meisten Studien beruhen brauche dringend geld was tun Beobachtungen der Resident Orcas welche in kleinen, engen so genannten "pods" leben. Der Orca Der Orca Wissenschaftlicher Name: Elefanten Affen Huftiere Raubtiere Nagetiere Fledertiere Insektenfresser Der orca Hasen Nebengelenk Wale Kloakentiere. Menschen gegenüber ist er aber vor allem freundlich und neugierig.

Der orca Video

Schwertwale - Killer Mit Köpfchen 1/5 In europäischen Gewässern ist der Schwertwal insbesondere vor Norwegen häufig. Die Ökotypen kommen oftmals sympatrisch vor, Individuen verschiedener Ökotypen treten jedoch kaum in sozialen Kontakt mit Mitgliedern anderer Ökotypen. Über die Ernährung der Offshore Orcas ist bisher relativ wenig bekannt, man geht aber heute davon aus das sie sich zum Teil von Fisch ernähren, jedoch wird nicht ausgeschlossen das ihnen zum Teil auch Meeressäugetiere zum Opfer fallen. Der Schwertwal wird bis zu 6 t schwer und kann 60 Jahre alt werden. Von einigen Seevögeln ist auch bekannt, dass sie Schwertwalen aktiv folgen. Die der Weibchen ist mit ca. Schwertwale gehören zu den am weitesten verbreiteten Säugetierarten der Welt. Fisch, Robben, Pinguine, kleinere Wale Verbreitung: Sie verwirren ihre Beute mit Luftblasen, betäuben sie mit Flossenschlägen und schneiden ihnen den Weg ab. Dabei tauchen die Wale fast gleichzeitig auf und ab und verlangsamen ihre Aktivitäten. Bei dieser Taktik wird ein Heringsschwarm an die Wasseroberfläche gejagt, mit Luftblasen aus den Blaslöchern eingekreist und durch Schläge mit der Fluke betäubt. Man sieht sie beim Schlafen gemeinsam und manchmal nebeneinander auf und ab tauchen. Resident Orcas essen überwiegend Fisch u. Wenn man unter Wasser Mage knight pyramid Wasseroberfläche sieht, dann ist diese meist durch das Tageslicht sehr hell. Leider ist diese Form der Haltung noch nicht verboten. Ja Weitere Steckbriefe von Tieren findest du im Tierlexikon. der orca

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *